Der Stirnguß wird, abhängig von den einzelnen Bedürfnissen, entweder mit einem warmen Ölkräuteraufguß oder einem Milch-Kräuter-Gemisch durchgeführt.

Er schenkt einem Klarheit, Wohlbefinden und fördert einen tiefen Schlaf. Er unterstützt bei verschiedenen Unruhe- und Erschöpfungszuständen und wirkt vorbeugend bei häufigen Kopfschmerzen, Ängsten und dem Eintritt in neue Lebensabschnitte.

Da das Shirodhara sehr entspannend wirkt kann es vorkommen, dass der Blutdruck sinkt. Vor dem Stirnguß wird der gesamte Körper mit einem warmem Öl eingeölt um auf die bevorstehende Anwendung gut einzustimmen. Bitte ausreichend Zeit einplanen, um auch danach nicht gleich in den Alltagssstress zurückzukehren, denn der Stirnguß ist weit mehr als "nur" eine Wellnessbehandlung.


Diesen Beitrag teilen: